Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Krankenkassen-Zuschuss  -  Häufige Fragen

Hatha-Yoga dient im Rahmen der Primärprävention nach § 20 Absatz 1 SGB V zur Stressreduktion und  Entspannung.  Bei entsprechender Qualifikation der Kursleiter werden Yoga-Kurse daher von gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.


Muss mir der Arzt den Kurs verschreiben?

Da die Kurse als Vorsorge (Prävention) von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst  werden, ist es nicht nötig, ein Rezept vom Arzt zu bringen. Sie buchen den Kurs und erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinigung, die Sie zusammen mit Ihrer Quittung bei Ihrer Kasse einreichen. Diese erstattet Ihnen dann einen Großteil der Kosten.

Wieviel bezahlt meine Krankenkasse?

Die jeweiligen gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwischen 70 und 100 Prozent der Kursgebühr. Gegebenenfalls können Sie über Bonus-Aktionen Ihrer Krankenkasse weitere Zuschüsse erhalten. Lassen Sie sich dazu von Ihrer Kasse  informieren.

 
Ich habe eine Einschränkung und kann nicht alle Übungen mitmachen. Kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?
In der Regel biete ich für Übungen, die Sie nicht ausführen können, eine Ersatzübung an. Sprechen Sie jedoch grundsätzlich mit ihrem Arzt / Heilpraktiker oder Physiotherapeuten, ob es für Sie möglich ist, Yoga zu üben. Bitte informieren Sie auch mich vorab über temporäre oder chronische Einschränkungen, die ich berücksichtigen soll.
 

Kann ich die erste Stunde als Probestunde absolvieren?

Da ich maximal sieben TeilnehmerInnen pro Krankenkassen-Kurs aufnehme, sind die Kurse meist voll belegt. Daher kann ich leider keine Probe am ersten Kurstag mehr anbieten. Eine Probestunde ist jedoch jeweils vor Kursbeginn im Semester zuvor möglich.

Wer absolut keine Yoga-Erfahrung hat, kann eine Privatstunde nehmen, die ich bei anschließender Kursbelegung mit der ersten Kursstunde verrechne.

Was muss ich mitbringen?

Yogamatten, Kissen und Decken sind vorhanden. Bequeme Kleidung und Socken bitte mitbringen. Wer möchte, kann auch eine eigene Decke, eine Yogamatte und/oder ein eigenes Kissen mitbringen.

Bis wann muss ich mich anmelden und bezahlen?

Da die Kurse relativ klein sind, empfiehlt es sich, rechtzeitig zu buchen. Die Überweisung der Gebühr ist eine Woche vor Kursbeginn fällig. Bis dahin ist ein Rücktritt möglich. Bei Rücktritt ab einer Woche bis 24 Stunden vor Kursbeginn wird die Hälfte der Gebühr einbehalten, danach ist die volle Gebühr fällig. Alternativ kann aber ein Ersatzteilnehmer genannt (gefunden) werden.

Was passiert, wenn ich krank werde?

Von zehn Yogakursstunden müssen nur acht besucht werden, damit die Krankenkasse den Zuschuss bezahlt. Es kommt äußerst selten vor, dass jemand öfter als zweimal fehlt. Im Zweifel können Sie Ihre Kasse anrufen und sich direkt beraten lassen.


Ist der Kurs auch für Männer geeignet?

Männer sind genauso herzlich willkommen wie Frauen. Im Yoga-Ursprungsland Indien wird Yoga sogar überwiegend von Männern geübt.

 

K O N T A K T   &   T E R M I N E   2 0 1 9    

Hatha-Yoga-Kurs mit Klang - für Gelassenheit und Energie (Krankenkassen-Zertifikat Kurs 130 €,

10 x 90 Min., Dienstag  und Freitag  (außer in den Schulferien)

KURS 1           DIENSTAG   8:30 -10.00 Uhr 10 x 90 Min.ab  8.1.2019 bis 26.3.2019  (etwas Yoga-Erfahrene)

KURS 2          DIENSTAG   8:30 -10.00 Uhr 10 x 90 Min. ab  2.4..2019  bis 2.7.19 (Anfänger und Wieder-Einsteiger)

 

Hatha-Yoga-Kurs mit Klang - für Achtsamkeit und Entspannung (Krankenkassen-Zertifikat)  Kurs 130 €

10 x  90 Min. , Montag,18.30 - 20.00 Uhr  (außer in den Schulferien) 

KURS            MONTAG   18.30 - 20 Uhr, 10 x 90 Min. ab  11.2. bis 6.5.2019    (Anfänger und bereits Erfahrene)

Hatha-Yoga - Energie und Entspannung für Jugendliche ab 13 (Krankenkassen-Zertifikat)  Kurs nachmittags, 80

10 x 60 Min., Donnerstag, / 14.15 -15.15 Uhr (außer in den Schulferien)

Chakra-Yoga mit Cello und Mantra 2019  7 Abende (25. Jan.; 22. Feb; 28.April; 17. Mai; 28.Juni; 18. Okt; 29. Nov.),

Freitag 19-21.00 h, je 22

Mantrasingen   nach Vereinbarung

Ayurveda: Typbestimmung und Massage 

Rücken- und Abhyanga-Massage  20 - 60 Minuten: 30 - 60 €,

 Typbestimmung und Anleitung zur Selbstmassage  90

Hormonyoga:     Individuelles Coaching in drei Einzelstunden:  je 90 Minuten: 60 €/h, Vereinbarung individuell.

 Ihr Atemtyp: Typbestimmung, individuelles Coaching für Haltung, Stimme und Wohlbefinden in Yoga, Beruf und Alltag:

120 Minuten, 90

ANMELDUNG: Hier können Sie Fragen stellen, einen Kurs buchen, den Newsletter abonnieren oder einen Termin vereinbaren.

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.